Papageien

Kleintierpraxis Markdorf

10 Gesundheitstips für Papageien


1. Keine Einzelhaltung – nur Paar – oder Schwarmhaltung

2. Täglich mehrere Stunden Freiflug

3. Als Sitzstangen nur frische Naturzweige verwenden

4. Staubfreier Bodenbelag (z. B. Zewa oder Zeitungspapier)

5. Genügend Luftfeuchtigkeit (Besprühen von Vögeln und Pflanzen)

6. Vielseitige Ernährung (Obst, Gemüse, Milchprodukte und Babybrei)

7. Keine Nüsse in Schalen

8. Keine gewürzten Speisen

9. Körnerfutter vor dem Verfüttern durchspülen

9. Natriumarmes stilles Mineralwasser als Trinkwasser – kein Leitungswasser

Bei viel Bewegung , ausgewogener Ernährung und einem Leben als Paar, wird vielleicht auch Ihr Papagei 50 Jahr